Archiv für August, 2009

Kaum zu glauben, aber wahr, die Nazis scheinen Hannover zu lieben.

Auf ihrer Internetseite Das bessere Deutschland kann man lesen, dass wir Deutschen keine Zukunft mehr haben, wenn ja wenn, wir uns dem braunen Pack ( sorry für den Ausdruck, aber da wird einem ja übel, wenn man den ganzen Quatschliest) nicht anschließen.

Da heißt es außerdem :""Sturmfest und erdverwachsen" haben Niedersachsen 2.000 Jahre nach Hermann dem Cherusker, 200 Jahre nach napoleonischer Unterdrückung und 20 Jahre nach dem Mauerfall überlebt. Doch nun wird es ernst!

Und die NPD geht sogar noch weiter: "ALARM: 15 Millionen sind 15 Millionen zuviel!"

Allein wegen dem Logo sollte die Internetseite verboten werden, denn das ist ein direkter Angriff auf andere Kulturen!!!! Und bitte was soll mit den 15 Millionen passieren. Möchten die Herrschaften wieder eine Endlösung????

Es ist einfach zum K…..! (sorry, aber mir wird wirklich übel)

Diese Parrolen sind doch wirklich nicht akzeptabel für eine Demokratie. Wann bitte wird endlich die NPD verboten???

Hier nun die Infos zu dem neu angemeldeten und bis dato erlaubten Aufmarsch:

12.09.2009 Demonstration – Hannover
Thema: Sturmfest und erdverwachsen
Veranstalter: NPD-LV Niedersachsen und freie Kräfte
Treffpunkt: 12 Uhr / Ernst-August-Platz (Hauptbahnhof)
Infos unter
Tel.: 0151-52422037
E-Mail: dammann@npd-niedersachsen.de
Internet: www.demo-hannover.com
http://www.widerstand.info/6010/12092009-demonstration-hannover/

Ich werde Euch wie immer auf dem Laufenden halten, was sich hier in Hannover tut 🙂

Denn wir Hannoveraner lieben unsere multikulturelle Stadt noch mehr!!!!!!!!!!!

Advertisements
Schneller Erfolg bei der öffentlichen Suche nach einem brutalen Kinderschänder: Er hat sich in Sonthofen gestellt.

Laut BKA soll Christoph G. mehrere Jungen im Alter von fünf bis sieben Jahren schwer missbraucht haben. Videos davon hatte er ins Internet gestellt.

 

 

Täterbeschreibung:

Vorname: in einem Video „Christoph“ oder „Christof“ genannt
Alter: ca. 35 – 45 Jahre
Größe: ca. 175 – 185 cm
Statur: normal, Bauchansatz
Haare (Kopf): dunkelblond, kurz, Geheimratsecken
Haare (Körper): wenig, Intimrasur
Besonderheit: Raucher (Lucky Strike)

Zimmer, in den die Videos aufgenommen wurden:
• Wohnzimmer mit lebensgroßer, dreidimensionaler Clownfigur
• Zimmer mit Tapete, die Dinosaurier zeigen
• Zimmer mit präparierten Hirschköpfen als Wandschmuck und einem Modellsegelschiff im Wandregal

Ob sich diese Zimmer in derselben Wohnung befinden, ist bisher unklar.

Das Bundeskriminalamt fragt:
• Wer kann Angaben zum Täter und seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?
• Wer kann Angaben zu den in den Videos gezeigten Zimmern machen?
• Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise können auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden.

Hinweise bitte nur an:

Bundeskriminalamt Wiesbaden
Kriminaldauerdienst
Tel. 0611/55 – 13104
Fax. 0611/55 – 12141
info@bka.de
oder jede andere Polizeidienststelle

Geld verdienen … / Abzocke (1)

Veröffentlicht: 2009/08/05 in Warnungen !!!
opendownload.de Eigentlich sollte der Adobe Reader-Update kostenlos sein, aber man kann auch reinfallen und 96 Euro für bezahlen!!!!
Aber lest selber :
UPDATES 
 
Parkgebühren Das ist doch wirklich arg dreist : http://www.mvregio.de/nachrichten_region/227630.html
 
Autoverkauf Auch hier ist man nicht vor Abzockern gefeilt:
http://www.shortnews.de/start.cfm?id=780000

 

Wichtige Links:

computerbild.de  hat scheinbar ein kostenlose Plugin für die Browser „Internet Explorer“ und „Firefox“ entwickelt, der eine Warnung schickt, falls man auf einer Abzocke-Seite landen.
Na mal sehen, ob es das hält, was es verspricht.

 

Bisher zu diesem Thema geschriebene Blocks:

Geld verdienen … / Abzocken

Geld verdienen … / Abzocken

Veröffentlicht: 2009/08/05 in Warnungen !!!
  

Immer häufiger bekomme ich Infos über Internetangebote, die einfach nur mit der Gutgläubigkeit der Menschen Geld verdienen wollen und es leider auch tun.

Daher werde ich Euch auch in Zukunft darüber informieren, wenn mir etwas sehr dreistes bekannt werden sollt, na ja wie immer mit Aktualisierung.

Wer auf solche Angebote bereits reingefallen ist und Hilfe braucht, kann sich ja melden, denn auch dann ist noch nicht das Kind in den Brunnen gefallen. Es gibt noch viele Möglichkeiten, aus diesen dubiosen Angeboten raus zu kommen.

 

mix-download.com Zur Zeit sind Emails im Umlauf, die mit einem Verweis auf das "Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik" auf einen Virus hinweist. Es wird mitgeteilt ,dass der PC ungeschützt ist und es wird auf die Webseite mix-download.com hingewiesen. Hier soll man sich eine Version der Avira Sicherheitssoftware downloaden.
 
VABA AG Die treiben es besonders dreist: „Ihr Vertrauen ist unserem Ministerium wichtig und so haben wir zur Kontrolle Ihre Bestellung noch einmal aufgelistet.“ Es folgt eine Auftragsbestätigung über die Teilnahme an bis zu 6 000 Gewinnspielen und alle Vorteile zum „Aktionspreis“ von 29,90 Euro. Unterschrieben vom „VABA AG-Minister für bundesweite Preisausschreiben“, Alexander von Almer"
 
Vision Bill / Vision Communication GmbH Der „unabhängige Abrechnungsdienstleister für Telefon-, Internet- und SMS-Services“ verschickt gerne Rechnungen auch an Menschen, die seine „gebührenpflichtigen Serviceleistungen“ nie in Anspruch genommen haben.
 
der-todestest.com Die Seite bitte sofort wieder verlassen und vor allem nicht die Handynummer dort preiszugeben, sonst entsteht ein kostenpflichtiges  Abo über 2,99€  für 5 Tage.
 
abcload.de 60 € bezahlt man dort für das kostenlose Antiviren-Schutzprogrammes Avira AntiVir
 
Fahrgemeinschaften.de Ist keinesfalls kostenlos, wie die Werbung verspricht sondern: "Für die Teilnahme an fahrmit-online.de gilt der in den AGB´s bezifferte Preis zum Zeitpunkt der Registration von monatlich 7,40 €, zahlbar jährlich im Voraus. Der Leistungszeitraum beträgt 24 Monate."

 

Sonstige Fälle von Abzocke:

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11556727/62249/Ein-Brandenburger-schickt-falsche-Gebuehrenbescheide-an-Hinterbliebene-Trauernde.html

Interessante Links:

http://pressetext.de/news/090803019/software-schuetzt-gegen-internet-abofallen/

Michael Jackson

Veröffentlicht: 2009/08/03 in Videos

das sind meine Lieblingsvideos von Ihm!