Antisemitismus in Deutschland

Veröffentlicht: 2010/06/26 in Aktuelles, Antisemitismus
Schlagwörter:,

Es sit erschreckend, mit welchem Hass wir mal wieder hier in Deutschland leben müssen!

Hier einige Zitate von Jugendlichen nach dem Steinwürfen von Hannover:

  • „Ihre Söhne und Töchter sind in der Schule geschlagen worden und so.“
  • Wurde die Familie auch beschimpft? „Ja, klar – mit ‚Du Jude!‘ und so.“
  • „Ein Jude ist ein Jude, ein Araber ist ein Araber. Egal, ob die beim Tanzen oder Kriegmachen sind, die hassen sich.“
  • „Scheißjuden!“

Und mein „spezieller Freund“ bringt auch mal wieder so einen Klopfer: “ Gegen den Antisemitismus wollen Arnds und Walter mit politischer Bildung vorgehen. „Und damit meinen wir nicht nur, dass man die Verständigung zwischen Migranten und Deutschen, sondern auch die von Migranten untereinander fördert.“

Lieber Herr Arnds: WIR sind keine Migranten. Wir sind Deutsche mosaischen Glaubens!

Wundert Euch nicht über die Umschreibung, aber das Wort J*** benutze ich nicht mehr. Es es ist ein Wort, dass nur noch als Schimpfwort benutzt wird.

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s