Pessach – פסח

Veröffentlicht: 2010/03/26 in Essen und Trinken

Einiges darüber berichtet habe ich ja schon und nachlesen könnt ihr es hier im Blog. Wer noch mehr wissen möchte, kann sich im Talmud gut und ausführlich informieren.

Was für uns Frauen jedoch die zentrale Frage ist: “Was kochen wir” 🙂

Ja jetzt werden einige schmunzeln, aber gerade diese Frage ist an den Feiertage unheimlich wichtig. Natürlich kommt Fisch und Huhn zu Pessach auf den Tisch. Das ist nicht die Frage. Aber wie bereitet man es zu. Ich habe von einer lieben Freundin einen Link bekommen, in dem wirklich verführerische Rezepte sind.

Mimi wurde in den US geboren und lebt seit über 33 Jahren in Israel. In ihren Rezepten verbindet sich die traditionelle jüdische Küche mit dem modernen Israel.

Also wer Lust hat, kann ja mal rein schauen: Miriam Kresh’s Rezepte kann ich nur zum Nachkochen empfehlen. Wer Probleme mit dem Umrechnen der Maßeinheiten hat, hier noch ein nützlichen Link.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s