Einfach menschlich gut :-)

Veröffentlicht: 2010/03/20 in Personen / Persönlichkeiten

 

Vor 4 Jahren wurde der Hund HOPPA ohne Vorderbeine in Israel geboren.

Avi Kozi, Vorsitzender der Gesellschaft für den Schutz von Tieren, hat ihn adoptiert. Es kommt zwar häufiger vor, dass Hunde ihre Hinterbeine verlieren,  aber eine Behinderung der Vorderpfoten ist eher selten.

Dank Nir Shalom, einem Kunststudenten und Spezialisten für Tierprothesen, hat Hoppa vorerst eine Gehhilfe, richtige Prothesen werden folgen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s