Kurz und bündig – zur Info

Veröffentlicht: 2008/10/11 in GEGEN rechts!

Der österreichische Rechtspopulist Jörg Haider ist nach einem Bericht der Nachrichtenagentur APA bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Wie es hieß, ereignete sich der Unfall am frühen Morgen in Klagenfurt. Der Dienstwagen des Kärntner Landeshauptmanns und BZÖ-Chefs sei aus noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und habe sich offenbar überschlagen. Dabei habe Haider, der allein im Auto gewesen sei, schwerste Verletzungen im Kopf- und Brustbereich erlitten, an denen er wenig später gestorben sei.

NZZ

Advertisements
Kommentare
  1. Wolfgang sagt:

    Nicht für Ungut, aber Besser ist es – ich glaube wir kennen noch alle seinen Vorgänger Adolf H.

  2. pяiиz uиveяzagt's Ma sagt:

    Er war bekanntermaßen ein Raser, und auch wenn keinem Menschen so ein Unglücksfall gewünscht wird, verkörpert  in manchen Fällen verkörpert ein Mensch etwas, das einen an die Grenzen dessen bringt.
    Merkwürdiger Zufall, da doch gerade erst die beiden zerstrittenen Rechtspopulisten Haider und Strache nach der Wahl "überraschend" zur Versöhnung bereit waren, daß eine der beiden Figuren nun aus dem politischen Schachspiel draussen ist: der König von Kärnten. Es bleibt spannend in Österreich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s